Hausratversicherung - Versicherungen Vergleichen
Hausratversicherung

Ratgeber zur Hausratversicherung


Was muss ich bei Vertragsabschluss beachten?
Bevor Sie einen Vertrag abschließen, sollten Sie die Angebote von mehreren Versicherungen prüfen, denn Sie können dadurch bis zu 50% an Beitragszahlungen einsparen. Zu beachten ist die Laufzeit eines Vertrages, diese sollte nicht über ein Jahr hinausgehen. Bei Ausfüllen des Antrags ist Genauigkeit sehr wichtig, denn der Versicherungsschutz ist sonst eventuell gefährdet. Fragen zu vorherigen Versicherungen oder zu Schäden sind korrekt zu beantworten.


Wie hoch ist die Versicherungssumme?
Wird die Deckungssumme zu niedrig veranschlagt, besteht Gefahr der Unterversicherung. Um nicht jedes einzelne Objekt aufführen zu müssen kann man mit folgender Faustregel dieser Unterversicherung vorbeugen: Die Quadratmeterzahl der Wohnfläche wird mit 650,00 Euro multipliziert. Bei sehr hochwertigen Objekten wird die Beitragssumme entsprechend höher angesetzt werden müssen. Zu beachten ist in diesem Falle auch, dass entsprechende Auflagen der Versicherung erfüllt werden, zum Beispiel die Installation von Bewegungsmeldern oder Alarmanlagen.


Was ist abgesichert?
Im Normalfall sind Schäden abgesichert infolge von:
  • Brand
  • Blitzschlag, Sturm und Hagel
  • Leitungswasser
  • Explosionen
  • Einbruch
  • Vandalismus
Folgende Gegenstände sind versichert:
  • Gebrauchsgegenstände - Kleidung, Haushaltsutensilien
  • Einrichtungsgegenstände - Lampen, Teppiche, Möbel, Bilder
  • Wertgegenstände - Geld, Sparbuch, Schmuck
  • Kleintiere - Vogel, Katze, Hamster
  • Verbrauchsgegenstände - Heizmaterial, Lebensmittel


Was ist nicht abgesichert?

Folgende „Sonderschäden“ fallen nicht unter den Versicherungsschutz:
  • Fahrräder
  • Gegenstände, die gewerblich genutzt werden
  • Glasschäden an Fenstern und Möbeln
  • Elementarschäden nach Überschwemmungen, Lawinen oder Erdrutsch
Man kann selbstverständlich zusätzliche Versicherungen abschließen, wobei eine gesonderte Glasbruchversicherung nicht unbedingt sinnvoll ist, eine zusätzliche Fahrradversicherung jedoch sinnvoll sein kann. Auch ist zu überlegen, ob man eine zusätzliche Versicherung abschließt, welche Überspannungsschäden am Computer (verursacht durch Blitzschlag), abdeckt.