Häufige Fragen zur Risikolebensversicherung (FAQs)

Die Neutral-Vergleichen.de-Experten geben Antworten auf wichtige Fragen und bieten Ihnen Entscheidungshilfen mit nützlichen Hinweisen. Ist eine gemeinsame Versicherungspolice für ein Ehepaar zu empfehlen?
Eine pauschale Antwort gibt es hierfür nicht. In manchen Fällen sind zwei Einzelverträge sinnvoller als eine Police, im Zweifelsfall soll man beide Vertragsvarianten überprüfen.    [nach oben]

Wann wird ein Risikozuschlag erhoben?
Die Direktversicherer erheben meist Risikozuschläge bei riskanten Hobbys. Dazu zählt sowohl der Motorradsport als auch das Fallschirmspringen. Raucher oder Menschen mit Übergewicht bezahlen Beiträge, die bis zu 50% höher sind. Auch Menschen mit chronischen Krankheiten, Diabetes oder Bluthochdruck werden höher veranlagt und müssen mit Risikozuschlägen rechnen. In besonderen Fällen lehnt die Versicherung einen Vertrag sogar ab.    [nach oben]

Was sind Netto- und Bruttobeiträge?
Der Nettobeitrag ist der Zahlbeitrag des Kunden. Die Versicherungen setzen den Bruttobeitrag als Grundkalkulation an. Da während der Vertragslaufzeit weniger Versicherte sterben als mit dem Bruttobeitrag errechnet, reduzieren diese Überschüsse den Bruttobeitrag auf den zu zahlenden Beitrag des Kunden.    [nach oben]